Advertorial

In­dus­trie­de­sign trifft Hand­werks­kunst

Beim Umbau des niederländischen Bäckerei-Cafés «Bakkerij & Lunchroom» entschied man sich für den Einbau der Akustikdecke RAW von OWA. Auf aussergewöhnliche Weise vereint RAW die Behaglichkeit einer traditionellen Backstube mit der Moderne und stellt gleichzeitig eine optimierte Akustik sicher.

Date de publication
18-08-2022

Dass sich in den vergangenen Jahren ein eindeutiger Trend von den rein funktionalen Bäckereien zu traditionellen «Backstuben» abzeichnet, liegt vor allem in dem Erlebnischarakter begründet, den diese ihren Kunden vor Ort präsentieren können. Der zweite, erkennbare Trend: Um ihren Besuch mit allen Sinnen geniessen zu können, möchten heute immer mehr Bäckereikunden ihr Frühstück oder ihren Nachmittagskaffee gleich vor Ort einnehmen. Entsprechend verbinden zeitgemäss gestaltete Backstuben den alltäglichen Verkauf ihrer Waren mit der Einrichtung eines Cafés mit entsprechenden Sitz- und Speisemöglichkeiten. An die Spitze dieses Trends hat sich die Verknüpfung des gastronomischen Angebots mit dem Live-Erlebnis des Brotbackens und der Zubereitung weiterer Teigwaren gesetzt.

Ein solches integriertes «Backstuben-Erlebnis» bietet auch die Café-Bäckerei «Bakkerij & Lunchroom» in der niederländischen Gemeinde Raalte an. Nach der letzten umfassenden Renovierung in 2008, erhielten die Räumlichkeiten 2020 unter Federführung des Innenausbaubüros Revitoo ein weiteres, komplettes Redesign. Ergebnis des Umbaus ist eine zeitgemässe und ästhetisch überzeugende Kombination von Industrie-Look mit der Intimität und Behaglichkeit einer Backstube, verbunden mit der Akzentuierung jener sinnlichen Eindrücke, die den Besuch einer Bäckerei ausmachen.

Ein wesentlicher Baustein der Innenraumneugestaltung von Bakkerij & Lunchroom bestand in der Ausstattung mit OWA RAW Deckenplatten. Wie bereits in der Produktbezeichnung enthalten, bildet diese Produktlinie auf kompromisslose Weise die ursprüngliche Struktur und Haptik von Mineraldecken ab. Dadurch bietet sie inspirierende Lösungen für den Wunsch, möglichst «rohe», nachhaltige Materialien in einem Industrie-betonten Umfeld einzusetzen. Durch die natürliche Anmutung der Mineralfaser kommt der angestrebte Designeffekt in den jeweiligen Innenräumen bestmöglich zum Ausdruck. Die natürlich wirkende Optik und das raumprägende Design werden bei OWA RAW durch die hohe akustische Wirksamkeit der Deckenplattensysteme ergänzt. Dies gilt wie im Fall von Bakkerij & Lunchroom vor allem für Innenräume mit einem generell hohen Lärmaufkommen. Dank eines Absorptionswerts von 0,70 konnte dabei ein Umfeld für Mitarbeiter, Kunden und Gäste geschaffen werden, in dem auch bei starkem Personenaufkommen eine von anderen Geräuschquellen (Bäckerei- bzw. Backbetrieb) weitgehend unbeeinträchtigte, transparente und verständliche Kommunikation stattfinden kann.

Mehr Infos zu RAW unter www.owa.de