Advertorial

KWC AVA 2.0: ar­chi­tects‘ fa­vo­rite

Die neue Armaturenlinie KWC AVA 2.0 dokumentiert souverän, was die aktuellen Gestaltungstrends im Bad bestimmt.

Date de publication
08-05-2021

Vor gut einem Jahrzehnt gehörte KWC AVA zu den Armaturen, die eine Brücke von der traditionellen Produktwelt zur modernen, designorientierten Badarchitektur schlugen. Damit wurde sie zum Bestseller und zu einem Liebling designbewusster Architekten und Bauherren.

Heute repräsentiert die neue Generation KWC AVA 2.0 erneut souverän den Gestaltungstrend moderner Bäder. In einem feinen, weichen und dennoch gradlinigen Design, das sich souverän zurücknimmt und der individuellen Stilfindung Spielraum lässt, entspricht sie gekonnt der aktuell angesagten soften Ästhetik. Die elegante Armatur zeugt in ihrer unaufdringlichen, zeitlosen Eleganz von Stilsicherheit, Qualität und Langlebigkeit. Das sieht und spürt man spätestens, wenn man den flachen Hebel in die Hand nimmt und dessen Führung und Bewegung wahrnimmt.

KWC AVA 2.0 überzeugt auf Anhieb und macht die Armaturenlinie zu einem echten Favoriten im Markt.

Das überzeugt auf Anhieb

  • KWC AVA 2.0 bietet Überdurchschnittliches zu einem interessanten Preis
  • Ausgewogenes Softcube-Design und nahtlose Flächen
  • Schlanker Körper mit sorgfältig bestimmten, perfekten Proportionen
  • Einzigartiger, extrem flacher Hebel mit perfekter Haptik und natürlicher, reibungsloster, federleichter Bewegung. Dabei ist KWC AVA 2.0 äusserst robust und belastbar
  • Variante CoolFix als ökologisches Sparprogramm reduziert den Energieverbrauch intelligent
  • Breites Sortiment für das ganze Bad
  • Ausgezeichnet mit dem «Iconic Awards Innovative Interior 2021».

Das begeistert im Alltag

  • Auslaufhöhe und Ausladung schenken einen grossen Komfortbereich am Waschtisch
  • Dauerhafte Oberflächen durch hochwertiges, anspruchsvolles Finish
  • Hochwertige Messinglegierung garantiert Hygiene und Wasserqualität
  • Ablauf mit präzisem Liftsystem

Das schätzt die Fachwelt

  • Zeitersparnis bei der Montage durch Anschlusshilfe (Warmwasser) und Schnellmontageset
  • Einfache Installation mit Gewindestutzen
  • Seriennummer auf dem Gehäuse für einfache Rückverfolgbarkeit (Unterhalt)
  • Die Plattform Treplus verringert die Ersatzteil-Komplexität

www.kwc.ch