Fotowettbewerb zum Internationalen Jahr des Bodens 2015

Mit einem Fotowettbewerb wollen das Bundesamt für Umwelt, das Bundesamt für Landwirtschaft, das Bundesamt für Raumentwicklung und die Berufsgruppe Umwelt des SIA die Schweizer Bevölkerung motivieren, die Ressource Boden genauer zu betrachten.

Ziel der Auslober ist, beim Fotografieren das Bewusstsein für den Wert und die Bedeutung des Bodens für Mensch und Umwelt zu stärken. Denn der Boden ist nicht nur in der Schweiz, wo noch immer pro Sekunde verloren geht, sondern weltweit stark gefährdet. Zu gewinnen gibt's eine von insgesamt zehn Lumix-Kameras von Panasonic. 

Bis zum 30. September 2015 können Laien und Profis via www.boden2015.ch ihre Fotos hochladen. Pro Monat können bis zu drei Bilder eingereicht werden, die in irgendeiner Art den Boden thematisieren und in der Schweiz aufgenommen wurden. 

 

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv