Der 1000-Tonnen-Raupenkran von Emil Egger

Mit der Leistungsfähigkeit und Variabilität des 1000-Tonnen-Raupenkrans LR 11000 erschliesst die Emil Egger AG neue Möglichkeiten. Dies speziell beim Einsatz im Infra­struktur-, Element- und Brückenbau, aber auch in der Industrie- und Windkraftmontage. Die kompakte Bauweise, variable Radien und die einfache Teilbarkeit des Gegen­gewichts bieten entscheidende Vorteile bei engen Platzverhältnissen. Die Effizienz dieses Krans führt zu interessanten Kostenreduktionen im Gesamtprojekt. Ein frühzeitiger Einbezug in Projekte garantiert zudem einen optimalen Nutzen.

Emil Egger | 9016 St. Gallen | www.ete.ch

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv