So­lar­ener­gie nut­zen! Aber wie ge­nau?

TEC21 2019 11–12

CHF 10.00
Print Date

Ein wichtiges Werkzeug der Schweiz, um das Klima und den Lebensraum der Bevölkerung zu schützen, ist die Energiewende. Sie wurde vor zwei Jahren an der Urne gutgeheissen; zuletzt beschloss das Bundesparlament aber lieber mehr Geld für neue Strassen, und das Berner Stimmvolk wehrte den vermeintlich «zwanghaften» Ausbau erneuerbarer Energien ab. Diese Ausgabe zeigt auf, wie viel Knochen- und Denkarbeit erforderlich ist, um Gebäude klimafreundlich mit Sonnenenergie zu betreiben. Voraussetzung dafür ist jedoch ein Konsens, dass man sich nicht nur wortreich, ­sondern aktiv gegen den Ausstoss von Treibhausgasen stemmen muss.

Im Themenschwerpunkt:

  • Wärme oder Strom? – Daniela Hochradl, Paul Knüsel
  • Die Natur passiv oder aktiv nutzen? – Cornelia Froidevaux-Wettstein