Tex­ti­li­en in der Ar­chi­tek­tur

Save the date!

Publikationsdatum
09-07-2019

Seit Jahrtausenden baut der Mensch mit Textilien. Viele Beispiele sind bekannt, vom Zelt über das Paravent und den Sonnenschutz bis hin zum Hightech-Membranbau. Doch auch dort, wo sie unsichtbar sind, prägen Bau-Stoffe wie Dach- und Fassadenmembranen das zeitgenössische Bauen. Was gilt es beim Einsatz von Textilien in der Gebäudehülle zu beachten? Anhand realisierter Beispiele bekannter Architekturbüros erörtern Fachleute aus unterschiedlichen Disziplinen aktuelle Themen zu Gestaltung, Bauphysik und Brandschutz.

25. September 2019
Zentrum Paul Klee, Bern
Weitere Infos und Programm folgen.
Anmeldung unter event@espazium.ch

Verwandte Beiträge