Li­ving Le Cor­bu­si­er

Publikationsdatum
14-10-2020

Die Accademia di architettura – USI zeigt in Partnerschaft mit dem Milano Design Film Festival eine Auswahl von Filmen, über das Werk Le Corbusiers, die zwischen 1966 und 2019 entstanden. Die französischen, deutschen, italienischen und schweizerischen Filme zeigen einige seiner bekanntesten Werke, wie die Villa Savoye oder die Stadt Chandigarh. 

Bis 24. Januar 2021
Galleria 2, Teatro dell’architettura, Mendrisio
www.arc.usi.ch/it

Verwandte Beiträge