Get­ting the mea­su­re of Bau­kul­tur

Publikationsdatum
27-08-2019

Im Januar 2018 verabschiedeten die europäischen Kulturminister die Erklärung von Davos, die eine hohe Baukultur fordert, um das menschliche Wohlergehen zu verbessern. Um zu verstehen, wie wir den gestalteten Lebensraum verbessern können, laden das Schweizer Bundesamt für Kultur (BAK), der Internationale Rat für Denkmäler und historische Stätten (ICOMOS), die Internationale Vereinigung der Architekten (UIA), der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein (SIA) und das Departement für Raumentwicklung (DT) des Kantons Genf zu der Konferenz «Getting the measure of Baukultur» ein. Die Konferenz zielt insbesondere auf die Beantwortung der folgenden Fragen ab: Wie genau definieren wir eine hohe Baukultur? Wie kann sie erreicht werden? Wie kann Baukultur bewertet und beurteilt werden? Durch die Zusammenführung von Experten im Gebiet der Baukultur mit Experten anderer Disziplinen entstehen neue und innovative Ideen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: 
www.getting-the-measure-of-baukultur.ch

Verwandte Beiträge