bau­haus ima­gi­nis­ta

Publikationsdatum
10-10-2019

Das Bauhaus stand mit Institutionen in vielen Ländern in Kontakt. Es traf dort auf ähnliche Bewegungen, die unabhängig von ihm entstanden waren und dem Bauhaus selbst starke Impulse gaben. Das internationale Ausstellungs- und Forschungsprojekt «bauhaus imaginista» erkundet diese Verflechtungen und rückt dabei den wechselseitigen Dialog und den Austausch des Bauhauses, seiner Studierenden und Lehrenden mit aussereuropäischen Modernen in den Fokus.

Bis 12. Januar 2019
Zentrum Paul Klee, Bern
www.zpk.org

Verwandte Beiträge