ap­p­li-tech wird di­gi­tal

Die für Anfang Februar 2021 geplante Fachmesse für die Maler- und Gipserbranche, Trockenbau und Dämmung verlagert sich ins Netz – und findet dafür statt an drei Tagen ganze zwei Wochen lang statt.

Publikationsdatum
17-09-2020

Die Fachmesse appli-tech ist der wichtigste Treffpunkt für die Maler- und Gipserbranche, Trockenbau und Dämmung. Damit die Branche dieses Jahr nicht auf Inspiration, Information und Austausch verzichten muss, findet die appli-tech vom 3. bis 17. Februar 2021 im digitalen Format statt. 

Die Aussteller präsentieren ihre Produktevielfalt, Neuheiten und Trends in verschiedenen Beiträgen. In Webinaren geben sie zudem Einblicke in die Branche. 

Ein Highlight der «appli-tech digital» ist der neu lancierte «Schweizer Preis für Putz und Farbe». Besuchende können die 37 Fassadenprojekte und Innenraumgestaltungen entdecken und ihre Stimmen für den Publikumspreis abgeben. Die Verleihung der Jurypreise findet bereits zum Start am 4. Februar 2021 statt und kann unter appli-tech.ch live verfolgt werden.

Interessierte Fachpersonen können sich jetzt kostenlos registrieren unter visit.appli-tech.ch.

Verwandte Beiträge