BAU 2019

Die BAU, Weltleitmesse für Ar­chi­tektur, Materialien und Sys­teme, ist die grösste und bedeutends­te Veranstaltung der Branche. Die nächste BAU findet vom 14. bis 19. Januar 2019 auf dem Gelände der Messe München statt. Erwartet werden rund 2200 Aussteller aus über 45 Ländern und mehr als 250 000 Besucher aus aller Welt. Mit einer Fläche von 200 000 m² und 18  belegten ­Messehallen ist die BAU 2019 so gross wie nie zuvor. In hochkarätigen ­Vorträgen geben internationale ­Experten Antwor­ten auf die Frage nach der der Zukunft des Bauens.

Zum Messeprogramm gehören hochkarätige Foren mit Fachleuten aus aller Welt; behandelt werden dabei Themen wie die folgenden:  
Stadt, Wohnen: Das Forum A 4 zeigt zukunftsorientierte intel­ligente Nutzungskonzepte für das einzelne Gebäude, das Viertel und die Stadt. Im Forum B0 geht es u. a. um die Vernetzung von alten und neuen Bauten in Stadtquartieren.
Licht in der Architektur: Im Forum A4 werden Themen wie Fassadengestaltung und interaktive Medienfassaden, Kunstlicht im LED-Zeitalter, Gebäudesteuerung und Smart Building behandelt.
Digitalisierung: Unter dem plakativen Stichwort «digital» geht das Forum C2 der Frage nach, wie sich die Architektur durch den ­Einsatz digitaler Werkzeuge verändern wird und was mit dem Einsatz von BIM möglich sein wird.

Weitere Infos: www.bau-muenchen.com

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv