3-D-Schrift am Bau

Schriften in der dritten Dimension – ob physisch oder virtuell – ziehen alle Blicke auf sich. Die Ausstellung «3D-Schrift am Bau» im Museum für Gestaltung Zürich präsentiert 24 aktuelle internationale Beispiele dreidimensionaler Bau- und Raumbeschriftungen der letzten 20 Jahre, die sich explizit auf die Architektur und ihr Umfeld beziehen. Die Schriften zeichnen sich durch ihre Experimentierfreude und ihre ortsspezifischen Lösungen aus.

Ort: Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal
Weitere Infos: www.museum-gestaltung.ch

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv