DAM Architectural Book Award 2018

Ausgezeichnete Architekturbücher

Aus 238 Einsendungen von 96 Architektur- und Kunstbuchverlagen aus der ganzen Welt hat die Jury die zehn besten Architekturbücher des Jahres ausgewählt und weitere zehn für die Shortlist nominiert. Drei der Gewinner und fünf von der Shortlist kommen aus der Schweiz.

 

Preisträger 2018

51N4E Skanderbeg Square, Tirana / Chapter 1
Verlag: Ruby Press, Berlin
Herausgeber: Freek Persyn, Charlotte Lao Schmidt

Dom Hans van der Laan. A House for the Mind
Verlag: Flemish Architecture Institute, Antwerpen
Herausgeber: Bart Tritsmans

Franz Riepl baut auf dem Land. Eine Ästhetik des Selbstverständlichen
Verlag: Birkhäuser Verlag, Basel
Herausgeber: Albert Kirchengast, Hans Kolb

Konrad Wachsmann and the Grapevine Structure
Verlag: Park Books, Zürich
Herausgeber: Marianne Burkhalter, Christian Sumi

The Noise Landscape. A Spatial Exploration of Airports and Cities
Verlag: nai010 publishers, Rotterdam
Herausgeber: Marcel Witvoet

The Potemkin Village
Verlag: Kehrer Verlag, Heidelberg
Autoren: Judith M. Lehner, Linde B. Lehtinen, Walter Moser

Raster Beton. Vom Leben in Grosswohnsiedlungen zwischen Kunst und Platte. Leipzig-Grünau im internationalen Vergleich
Verlag: M Books, Weimar
Herausgeber: Juliane Richter, Tanja Scheffler, Hannah Sieben

Simon Phipps: Finding Brutalism. Eine fotografische Bestandsaufnahme britischer Nachkriegsarchitektur
Verlag: Park Books, Zürich
Herausgeber: Hilar Stadler, Andreas Hertach 

Toward a Concrete Utopia. Architecture in Yugoslavia 1948-1980
Verlag: The Museum of Modern Art – MoMA, New York
Herausgeber: Martino Stierli, Vladimir Kulić, Stephanie Emerson

Yamuna River Project. New Delhi Urban Ecology
Verlag: Actar Publisher, UVA, Barcelona
Herausgeber: Joseph Brookover

Shortlist 2018

Atlas of the Copenhagens
Verlag: Ruby Press, Berlin
Herausgeber: Deane Simpson, Kathrin Gimmel, Anders Lonka, Marc Jay, Joost Grootens

Atlas zum Städtebau. Band 1 Plätze / Band 2 Strassen
Verlag: Hirmer Verlag, München
Herausgeber: Markus Tubbesing, Vittorio Magnago Lampugnani, Harald Stühlinger

Berlin 2013/1983
Verlag: Arch+ Verlag, Aachen
Herausgeber: Anh-Linh Ngo

Costa Smeralda
Verlag: Park Books, Zürich
Herausgeber: Nele Dechmann

Giedion and America. Repositioning the History of Modern Architecture
Verlag: gta Verlag, ETH Zürich
Autor: Reto Geiser

Handbook of Tyranny
Verlag: Lars Müller Publishers GmbH, Zürich
Herausgeber: Theo Deutinger

Mies van der Rohe. Barcelona 1929
Verlag: Tenov Books, Barcelona
Herausgeber: Joana Teixidor, Llorenç Bonet

Plaster Monuments. Architecture and the Power of Reproduction
Verlag: Princeton University Press, Princeton
Autorin: Mari Lending

Space Packed. The Architecture of Alfred Neumann
Verlag: Park Books, Zürich
Herausgeber: Rafi Segal, Bronwen Saunders

Utopia & Collapse. Rethinking Metsamor. The Armenian Atomic City
Verlag: Park Books, Zürich
Herausgeber: Katharina Roters, Sarhat Petrosyan

 

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv