ArchiCAD mit BIMcloud: Vernetzte Planung

Danielle Fischer Architektur, Redaktorin TEC21

Das Arbeitsumfeld der Planer und Architekten wird immer mobiler. In diesem Zusammenhang wurde in der ArchiCAD Lounge der Swissbau die neue BIMcloud-­Lösung vorgestellt. Das Thema BIM wird in der Bauindustrie intensiv besprochen. Die BIMcloud-Lösung erlaubt den Zugriff auf das Gebäudemodell von ­nahezu jedem Standort und die Zusammenarbeit in Echtzeit. An den Arbeitssta­tionen der Messe sowie an den iPads konnten Besucher erleben, wie die vernetzte Planung der Zukunft mit der BIMcloud umgesetzt wird. So können an einer Bauherrensitzung Projektänderungen dokumentiert, direkt im Plan markiert und an den Verantwortlichen im Büro gesandt werden. In der Arena der Swissbau demonstrierten Experten den Prozess an Anwendungsbeispielen. Weiter erläuterten Büros die Gründe für den Wechsel zu Archi­CAD, wie dieser geplant und ausgeführt wurde, die Vorteile des neuen Systems und den Ausbildungsaufwand der Mitarbeiter.

IDC | 6060 Sarnen | www.idc.ch/bimcloud

Verwandte Beiträge

ARCHIV: Die Ausgaben seit 2013

Abonnieren Zum Archiv